Kategorien

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Mehr über...

Informationen

Ferkelkraut 5g

Ferkelkraut 5g

Zoom Bild vergrößern

6,00 EUR

inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 3-5 Tage ab Geldeingang

120,00 EUR pro 100g
Art.Nr.: 1103800050
Hersteller: Samenkiste
Mehr Artikel von: Samenkiste

Artikeldatenblatt drucken

Ferkelkraut
Hypochoeris radicta

Unbehandeltes Saatgut!

ca. 1425 Korn/g
Aussaatmenge 
max. 3 g / qm


ca. 7125 Samen

Da es sich hierbei um Wildkräuterhandelt, sollten für ein sicheres Gedeihen der Pflanzen beim Ausbringen derSamen einige Grundsätze beherzigt werden:

  • Geeignete Aussatzzeiten sind Frühjahr bisHerbst
  • Geeignetes Bodensubstrat ist ungedüngteGartenerde bzw. Aussaaterde
  • Nach dem Säen dürfen die Samen auf keinenFall mit Erde abgedeckt werden, da es sich um Lichtkeimer handelt.
  • Sobald die Samen anfangen zu sprießen, mussunbedingt regelmäßig gegossen werden, da sonst die jungen Keimlingevertrocknen.
  • Tiere sollten während der erstenMonate nach der Aussaat aus dem Bereich ausgegrenzt werden, da siezielstrebig nach den jungen Keimlingen suchen und diese abfressen und damitdas Ende der Pflanze besiegelt.
  • Erkundigen Sie sich, welche Teile der Pflanzen von den Tieren gefressen werden
     

Unser gesamtes Saatgut stammt ausschließlich aus Deutschland.
 




Da es sich hierbei um Wildkräuterhandelt, sollten für ein sicheres Gedeihen der Pflanzen beim Ausbringen derSamen einige Grundsätze beherzigt werden:

  • Geeignete Aussatzzeiten sind Frühjahr bisHerbst
  • Geeignetes Bodensubstrat ist ungedüngteGartenerde bzw. Aussaaterde
  • Nach dem Säen dürfen die Samen auf keinenFall mit Erde abgedeckt werden, da es sich um Lichtkeimer handelt.
  • Sobald die Samen anfangen zu sprießen, mussunbedingt regelmäßig gegossen werden, da sonst die jungen Keimlingevertrocknen.
  • Tiere sollten während der erstenMonate nach der Aussaat aus dem Bereich ausgegrenzt werden, da siezielstrebig nach den jungen Keimlingen suchen und diese abfressen und damitdas Ende der Pflanze besiegelt.
  • Erkundigen Sie sich, welche Teile der Pflanzen von den Tieren gefressen werden
     

Unser gesamtes Saatgut stammt ausschließlich aus Deutschland.
 




Diesen Artikel haben wir am 23.10.2006 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller Info

Samenkiste
Mehr Artikel

Hersteller